Kieferchirurgie, Zahnchirurgie, Schweiz / Deutschland

Kieferchirurgie

Kieferchirurgie

Um Menschen ein strahlendes Lächeln zu schenken braucht es funktionstüchtige schöne Zähne und ein gepflegtes Äusseres.

Zahnchirurgie, Kieferchirurgie, Mundchirurgie

 

Die Mundchirurgie, Kieferchirurgie und Gesichtschirurgie beinhaltet die moderne Zahnmedizin und Implantologie sowie das Spektrum der Plastischen- und Ästhetischen Gesichtschirurgie. Die Lehre der Verletzungsarten und ihrer Behandlung wird als Traumatologie oder auch Unfallchirurgie bezeichnet. Operative Eingriffe können in der Zahnchirurgie, Kieferchirurgie oder Implantologie in örtlicher Betäubung oder als Narkosebehandlung in Dämmerschlafnarkose oder in Vollnarkose erfolgen.

Gratis-Beratung

Gratis-Beratung über Zahnarztangst, Zahnimplantation, Zahnbehandlung und Zahnersatz, Kieferchirurgie sowie Kieferorthopädie oder auch Zahlungsmöglichkeiten und Reise etc.

Beratung Kieferchirurgie, Zahnbehandlung Zahn

Durch die Gratis-Beratung erhalten Sie neutrale Informationen über die verschiedenen Möglichkeiten, Zusammenhänge der Behandlungen und Behandlungsorte.

Günstige Behandlungen

Ein Kostenvergleich bei der Zahnbehandlung lohnt sich.

Zahnarzt Gutschein Voruntersuchung Chirurg 

Zahnbehandlung in Vollnarkose

Die zur Vollnarkose benötigten Medikamente (Anästhetika) bei der Zahnbehandlung werden als Injektion über die Vene (intravenös) oder mit einer Maske über die Atemwege (inhalativ) verabreicht. In der Regel werden zuerst Schmerzmittel und ein Schlaferzeugendes Medikament in die Vene gespritzt. Bei der Narkose mit der Maske gelangt das Narkosegas über die Lunge ins Blut. Durch kontinuierliche Gabe von Narkosemedikamenten über die Vene wird bis zum Ende der Zahnbehandlung die Narkose (Allgemeinanästhesie) aufrecht erhalten. Die Vollnarkose eine Alternative zur Teilnarkose bzw. der Regionalanästhesie.