Schmerzfreie Zahnbehandlung, Zahnsanierung beim Zahnarzt

ZAHNBEHANDLUNG

Beitragsseiten

Angstfreie Zahnbehandlung

Die Angst vor einer Zahnbehandlung ist ein weit verbreitetes Problem, das meist durch eine rabiate Zahnbehandlung in der Vergangenheit entstand, so dass eine Behandlung beim Zahnarzt möglichst ohne Angst und Stress in entspannte Atmosphäre erfolgen sollte.

Unangenehme Gefühle vor und während der Behandlung der Zähne sind normal und Ängstlichkeit eine natürliche Reaktion, denn Angst ist ein menschlicher Schutzmechanismus und warnt vor möglichen Gefahren.

Zahnbehandlung Angstfreie Behandlung Zähne

Viele Menschen haben Angst vor Schmerzen oder zumindest kein gutes Gefühl beim Zahnarzt, was dazu führen kann, dass man nur zum Zahnarzt geht, wenn es nicht mehr anders geht.

Zahnbehandlung ohne Angst

Ein wichtiges Kriterium ist bei der Wahl vom Zahnarzt eine Zahnbehandlung ohne Schmerzen nebst günstigen Kosten für die Zahnbehandlung.

Grundvoraussetzung für jede angstfreie Zahnbehandlung ist eine Untersuchung beim Zahnarzt mit einer ausführlichen Beratung im Vorfeld der Zahnbehandlung. Die früher oftmals schmerzhaften Behandlungsmethoden beim Zahnarzt gehören der Vergangenheit an, denn Patienten erwarten vom Zahnarzt eine weitgehend schmerzfreie Zahnbehandlung. Bei Patienten mit Zahnarztangst oder bei Kindern wird die Schleimhaut durch Einpinseln oder Aufsprayen eines Oberflächenanästhetikums betäubt, sodass der Einstich der Spritze kaum spürbar ist. Bei der lokalen Anästhesie wird das Gewebe schmerzunempfindlich gemacht, um dann die Betäubungsspritze setzen zu können. Die Lokalanästhesie beim Zahnarzt verfolgt das Ziel der Schmerzausschaltung durch Unterbrechung der Schmerzleitungsfunktion von Nerven.

Vertrauen zum Zahnarzt

Vertrauen und Sympathie zum Zahnarzt ist ein wichtiger Faktor gegen Angst bei der Behandlung der Zähne oder bei der Zahnsanierung beim Zahnarzt.

Zahnarzt Vertrauen ohne Angst Zahnbehandlung

Ein Zahnarzt der mit Zahnarzt-Angstpatienten gut umgehen kann, ist in der Regel ein guter Zahnarzt und bei allen Zahnpatienten beliebt.

Das Vertrauen und die Sympathie zum Zahnarzt ist im Besonderen bei Zahnarztangst ein wichtiger Faktor gegen Stress und grosse Angst, denn wenn das gegenseitige Vertrauen nicht vorhanden ist und beim Zahnarztbesuch ein unangenehmes Gefühl zur Angst hinzu kommt, verstärkt sich das Angstgefühl. Vor einer Zahnbehandlung sind viele Patienten erst einmal unsicher, besonders wenn es eine Zahnbehandlung bei einem fremden Zahnarzt ist, was vielfach bei der Zahnbehandlung im Ausland der Fall ist.

Zahnspangenbehandlung

Die kieferorthopädische Behandlung ist meist mit einer Zahnspangenbehandlung verbunden. Eine Zahnspangenbehandlung wird notwendig, wenn eine Zahnfehlstellung vorhanden ist bzw. wenn die Zähne nicht in der richtigen Position zueinander stehen. Von einer ungünstigen Kieferform wird in der Kieferorthopädie gesprochen, wenn Oberkiefer und Unterkiefer nicht zueinander passt. Die Dauer einer Zahnspangenbehandlung ist abhängig vom Schweregrad der Zahnfehlstellung.