Zahnbehandlung, Zahnarzt Ausland, Dentalreise mit Urlaub

Ausland Zahnbehandlung

Zahnbehandlung und Zahnersatz im Ausland

Eine Zahnbehandlung im Ausland ist besonders bei arbeitsintensivem Zahnersatz kostengünstiger.

Die Behandlung der Zähne im Ausland sind wie auch der Zahnersatz bei gleicher Qualität wegen tieferen Lohnkosten preisgünstiger.

Ungarn Zahnbehandlung Ausland Zahnarzt 

Günstige Preise bei der Zahnbehandlung im Ausland.

Zahnärzte wehren sich gegen Zahnbehandlungen im Ausland

Ein Fünftel der Schweizer waren gemäss einer Umfrage bereits bei einem Zahnarzt im Ausland, do in Deutschland, Frankreich, Italien oder Ungarn, die als beliebteste Destinationen gelten für die Zahnbehandlung im Ausland. 

Zahnärztliche Vereinigungen und Lobbyorganisationen sind gegen die Zahnbehandlung Ungarn und warnen sogar vor einer Zahnbehandlung im Ausland mit der Behauptung, die Qualität und Sorgfalt der Behandlung sei nicht dem Standard entsprechen wie sie im eigenen Land geboten wird. Bei dieser Schutzbehauptung steht natürlich das Eigeninteresse im Vordergrund, denn es darf nicht vergessen werden, dass hinter solchen Warnungen auch finanzielle Interessen stehen, denn durch den Zahntourismus entgehen den Zahnärzten Tausende von gut zahlenden Kunden. Die Zahnbehandlung ist Vertrauenssache, im Besonderen bei grosse Zahnreparaturen bzw. Zahnsanierungen mit Zahnersatz. Dabei sollte man sich nicht abhalten lassen, wenn man bei gleicher Qualität und gleicher Materialwahl viel weniger bezahlt. Viele Zahnärzte von der Schweiz, Deutschland und Österreich absolvieren das Studium in Ungarn, denn international geniesst Ungarn einen sehr guten Ruf. Das ungarische Zahnarztdiplom wird auch in allen EU-Ländern anerkannt. Zudem muss sich ein ungarischer Zahnarzt stetig fortbilden. Nur wenn er diese Fortbildung nachweisen kann, bekommt er eine befristete Berufserlaubnis, die alle fünf Jahre neu beantragt werden muss.

Im Ausland beim Zahnarzt für Zahnsanierung

Man kann Überzeugt sein, dass es im Ausland wie im Inland, sehr gute und weniger gute Zahnärzte gibt.

Die Kunst besteht darin, den richtigen Zahnarzt im Ausland für die Zahnsanierung oder Gebisssanierung zu finden.

Zahnarzt, Zahnsanierung, Ausland, Behandlung

Es lässt sich nicht verleugnen, dass viele Zahnärzte sich im Ausland ausbilden lassen, so sind in Ungarn 50% Auslandstudenten aus der Schweiz, Deutschland Österreich etc. die das Zahnarztstudium absolvieren.

Zahnbehandlungen im Ausland sind so sicher wie im Heimatland

Wenn man sich z.B. fragt, ist eine Kompositfüllung bei der Zahnbehandlung im Ausland sicher, kann man dies mit ja oder nein beantworten, den dahinter steht der Zahnarzt mit seinen Qualitäten und seinen Fähigkeiten.

Bei einer Kompositfüllung gibt es verschiedene Qualitätskriterien, die zu beachten sind, sei dies bei der Zahnbehandlung im Ausland oder im Heimatland.

Zahnbehandlungen im Ausland Kompositfüllung

Die Füllung muss absolut trocken eingebracht werden (Kofferdam).

Das Komposit schrumpft beim Aushärten

Zahnarzt für Zahnbehandlung Ausland Zahärzte

Durch das Schrumpfen entstehen Spannungen im Zahn, die zu Rissen oder Frakturen führen können.

Damit die Spannung möglichst gering gehalten werden kann, ist es wichtig einen Defekt nur schichtweise zu füllen. Die Schrumpfung wird dadurch auf ein Minimum reduziert, denn das Komposit muss nach jeder Schicht mit der Polymerisationslampe ausgehärtet werden. Ausländische Zahnärzte geben sich meist mehr Mühe und beanspruchen für die Zahnfüllung mehr Zeit. Meist hat man im Ausland auch das Gefühl, dass gegenüber dem Heimatland weniger Hektik und mehr Zeit vorhanden ist.

Ausland Zahnbehandlung bei Phobie

Besonders bei Zahnbehandlungsangst (Phobie) ist ein Zahnbehandlungsurlaub geeignet, denn mit der Urlaubstimmung lässt die Zahnbehandlungsangst meist etwas nach.

Bei Zahnarztangst ist der Zahnbehandlungsurlaub besonders geeignet, da meistens die ganze „Zahnbehandlung Ungarn“ in einer Woche erfolgen kann.

Schweizer Zahnärzte

Verschiedene Schweizer Zahnärzte lehnen Zahn-Patienten ab, die nach erfolgter Zahnbehandlung im Ausland eine Nachbehandlung oder Nachkontrolle beim Zahnarzt benötigen. Die Schweizerische Zahnärztegesellschaft (SSO) drohen oder stossen Zahnärzte aus dem Zahnärzteverband aus, wenn sie Ausland-Zahnpatienten z.B. von einer Organisation behandeln. Dies stösst vielen Zahnpatienten sauer auf und verurteilen dieses vorgehen der Zahnärzte in der Schweiz bzw. Zahnärztegesellschaft.