Günstige Zahnimplantate, Kosten, Implantatprothetik, Krone

Kosten Zahnimplantate

Beitragsseiten

Implantat-Zubehör

Auf dem Zahnimplantat kann ein fester oder herausnehmbarer Zahnersatz befestigt werden, was sich aber im Preis niederschlägt.

Zubehör Zahnimplantate Teile Implantate

Das Implantat übernimmt die Funktion der Zahnwurzel, denn es verwächst mit dem Kieferknochen. Bei totalem Zahnverlust gewähren Implantate eine ästhetische und festsitzende Versorgung und damit ein natürliches Aussehen und ein sicheres Gefühl, was zur Steigerung der Lebensqualität beiträgt.

Implantat-Teile

Ein Zahnimplantat besteht im Normalfall aus drei Teilen.

Suprakonstruktion: Prothetischer Aufbau (Krone, Brücke, Teleskop)
Implantatpfosten: Der Implantatpfosten verbindet Implantatkörper mit Suprakonstruktion
Implantatkörper: Der Implantatkörper als Wurzelersatz wird in den Kieferknochen geschraubt

Die verschiedenen Zahnimplantat-Hersteller bieten ein umfangreicheres Sortiment an Aufbaukomponenten für die unterschiedlichsten prothetischen Situationen an.

Generell bestehen die Zahnimplantate aus drei einzelnen Bauteilen und unterscheiden sich lediglich in ihrer Form und der Beschaffenheit ihrer Oberfläche. Es kommen ein Implantatkörper, ein Implantatpfosten und seine Suprakonstruktion zum Einsatz. Der Implantatkörper stellt dabei die künstliche Zahnwurzel dar, die meist aus Titan gefertigt ist und im Kieferknochen verankert wird. Der Implantatpfosten verbindet den Implantatkörper mit der Suprakonstruktion. Diese wiederum wird auf dem Implantatpfosten aufgebaut und stellt den künstlichen Zahn dar.

Suprakonstruktionen

Suprakonstruktion ist ein Sammelbegriff für alle Zahnersatzanteile und Aufbauteile die auf Zähne oder Implantate gesetzt werden.

Individuelle Aufbauten, Geschiebe und Verschraubungen helfen, ein funktionell und ästhetisch optimales Ergebnis zu erzielen. Es gibt Fälle die mit den vorhandenen konfektionierten Komponenten zu einer unbefriedigenden oder keiner Lösung führen. Die Zahnimplantatkosten sind darum auch abhängig vom Zahnarzt, der eine gewisse Vorliebe für ein Implantat-Produkt hat. Wenn konfektionierte Komponenten zu einer unbefriedigenden Lösung führen sind Kreativität und handwerkliches Geschick vom Zahntechniker gefragt.

Suprakonstruktion

Der eigentliche Zahnersatz, welcher auf den Implantaten befestigt wird, wird als Suprakonstruktion bezeichnet.

Als Suprakonstruktion wird der auf einem Zahnimplantat befestigte Zahnersatz bezeichnet, wobei es sich um eine Zahnkrone, eine Zahnbrücke oder auch um eine Zahnprothese handeln kann. Die Suprakonstruktion erstellt der Zahntechniker im Zahnlabor anhand der angefertigten Abformungen. Bevor der eigentliche Zahnersatz auf dem Implantat aufgebracht werden kann, muss das Zahnimplantat im Normalfall zuerst einheilen. Die Suprakonstruktion wird darum nach der Einheilphase im Unterkiefer 3 Monate und im Oberkiefer 6 Monate oder je nach Kieferknochen sogar bis 12 Monate nach dem Einbringen der Implantate eingegliedert. Der Zahnpatient kann für die Dauer der Einheilphase einen provisorischen Zahnersatz tragen. Als Suprakonstruktion für Zahnimplantate können künstliche Zahnkronen, Teleskop Prothesen oder auch Zahnbrücken verwendet werden. Zahnimplantatgetragene Einzelkronen oder Brückenkonstruktionen können definitiv zementiert oder auch über Schraubenverbindungen bedingt abnehmbar fixiert werden. Der Implantatpfosten ist das Verbindungsstück zwischen Implantat und Suprakonstruktion. Auf den Implantatpfosten kann die Suprakonstruktion aufgeschraubt oder fest zementiert werden. Verschraubte Suprakonstruktionen sind schwieriger zu reinigen, können aber leichter wieder abgenommen werden.

Vorteile der verschraubten Konstruktionen die bedingt abnehmbar sind:

Vermeidung eines subgingivalen Zementspaltes
Problemlose Kontrollmögichkeit der Hygiene, auch im Bereich vom Implantathals
Problemlose Nachbesserungsmöglichkeit

Vorteile von zementierten Konstruktionen:

Einfachere Konstruktionen
Geringere Kosten
Funktionelle Kauflächengestaltung ohne Okklusalschraube
Spannungen, die beim Keramikbrand auftreten, können kompensiert werden.

Zahnarzt  /  Zahnärzte

Bei OPTI-DENT erhalten Sie eine preiswerte Zahnbehandlung bei bei Zahnärzten mit langjähriger Erfahrung in Deutschland, Ungarn, Österreich, Costa Rica und in der Schweiz.

Günstige Zahnbehandlung oder Zahnsanierung mit Zahnersatz auf Zahnimplantaten (Implantatprothese) ist besonders bei Zahnspezialisten und Kieferspezialisten wegen den tiefen Lohnkosten beim Zahnarzt in Ungarn in der Zahnklinik möglich.