Festsitzende Zahnbrücke, abnehmbare Brücke, Zahnersatz

Zahnbrücke

Beitragsseiten

Brücke auf Zahnimplantaten

Bei der Implantatgetragenen Brücke als Zahnersatz werden nicht nur eigene Zähne, sondern auch Implantate zur Befestigung der Brückenanker verwendet.

Zahnbrücke auf Implantaten Implantatbrücke

Vielfach kann eine Brückenkonstruktion umgangen werden, indem der Zahnarzt die fehlenden Zähne durch Implantate und Einzelkronen ersetzt.

Implantatbrücke

Implantatgetragene Brücke nennt man eine Zahnbrücke, die auf min. einem oder mehreren Implantaten verankert ist und wird im Volksmund meist als Implantatbrücke bezeichnet.

Bei der implantatgetragenen Brücke kann man auf die Prothese verzichten und hat absolut feste Zähne im Mund.

Brücke auf Implantaten Zahnbrücke feste Zähne

Die implantatgetragene Brücke ist angenehmer und bietet viele Vorteile, denn Kronen, die auf Implantaten befestigt werden, funktionieren wie ein natürliches Gebiss.

Brücke auf Zahnimplantaten ist eine implantatgetragene Zahnbrücke

Zahnimplantate bestehen meist aus Einzelteilen, wo die Zahnbrücke darauf aufgebracht wird. Die Suprakonstruktion der Zahnbrücke wird auf die Zahnimplantate aufgebracht.

Einzelteile der Zahnimplantate für Zahnbrücke

Als Suprakonstruktion auf Zahnimplantaten werden künstliche Zahnkronen, Teleskopprothesen oder auch Zahnbrücken aufgebracht.

Zahnbrücke auf Zahnimplantaten

Die Zahnbrücke auf Zahnimplantaten wackelt und klappert nicht wie bei den Zahnprothesen.

Zahnbrücke Zahnimplantaten Implantbrücke

Zahnbrücke auf Zahnimplantaten kann wie die natürlichen Zähne mit der Zahnbürste ohne herausgenommen zu werden, gepflegt werden.

Verbundbrücke (Hybridbrücke)

Als Verbundbrücke bezeichnet man eine Brücke, wenn Zahnimplantate mit natürlichen Zähnen verbunden werden.

Die Verbundbrücke kann besagen, dass die Zahnbrücke aus verschiedenen, miteinander verbundenen Materialien besteht. Wenn der Zahn und auch Implantat als Pfeiler einer fest eingeklebten Zahnbrücke dienen, spricht man von einer Verbundbrücke die auch als Hybridbrücke oder Kombinationsbrücke bezeichnet wird. Der Name Verbundbrücke oder Zahnimplantat-Verbundbrücke wird aber meist für eine Kombination der Brückenpfeiler aus eigenem Zahn und Zahnimplantat gebraucht und im Volksmund meist nur als Implantatbrücke bezeichnet.

Zahnspangenbehandlung

Die kieferorthopädische Behandlung ist meist mit einer Zahnspangenbehandlung verbunden. Eine Zahnspangenbehandlung wird notwendig, wenn eine Zahnfehlstellung vorhanden ist bzw. wenn die Zähne nicht in der richtigen Position zueinander stehen. Von einer ungünstigen Kieferform wird in der Kieferorthopädie gesprochen, wenn Oberkiefer und Unterkiefer nicht zueinander passt. Die Dauer einer Zahnspangenbehandlung ist abhängig vom Schweregrad der Zahnfehlstellung.