Zahnästhetik: Zahnreihe, Zahnbogen, Zähne, Zahnfarbe

ZAHN-ÄSTHETIK

Beitragsseiten

Zahnfarbe bestimmen

Nebst der Genetik wird die die natürliche Zahnfarbe durch verschiedene Ursachen beeinflusst.

Die Zufriedenheit des Patienten mit dem Zahnersatz hängt nicht nur von dessen Funktion, sondern ganz entscheidend auch von der perfekten Zahnfarbe und Zahn-Ästhetik ab. Die natürliche Zahnfarbe wird beeinflusst durch Zahnverfärbungen infolge pigmentreichen Lebensmittel wie Tee, Tabak oder Rotwein wie auch durch einen Zahnunfall oder durch die Zahnabnutzung, was im Alter durch die Attrition, Abrasion, Abfraktion und Erosion sichtbar wird. Auf der Zahnoberfläche lassen sich dunkle Ablagerungen durch eine professionelle Zahnreinigung beseitigen. Um die Zahnfarbe für einen Zahnersatz bestimmen zu können ist eine professionelle Zahnreinigung immer notwendig, damit keine Zahnverfärbungen mehr sichtbar sind, wie auch vor dem Zähne bleichen "Bleaching", wo es verschiedene Bleichmethoden gibt. Die digitale Zahnfarbenbestimmung ist eine Methode bei dem die Zahnfarbe digital für einen natürlich wirkenden Zahnersatz bestimmt werden kann, was bei künstlichen Zahnkronen als Zahnkronenersatz, Zahnbrücken und Zahnprothesen wichtig ist, um diese ästhetisch ansprechenden herzustellen zu können.

Zahnfarbe Digitale Farbmessung Zahnfarbe Zahn

Zahntechniker und Zahnarzt müssen sich mit dem Aussehen vom gesamten Gebiss beschäftigen, um den richtigen Farbton zu finden, denn die Bestimmung der Zahnfarbe ist für die Zahnästhetik ein wesentlicher Bestandteil.

Bestimmung der Zahnfarbe ist Präzisionsarbeit

Die Übereinstimmung von echten und künstlichen Zähnen in der individuellen Zahnfarbe ist eines der wichtigsten Qualitätsmerkmale.

Die digitale Farbbestimmung der Zähne ist der herkömmlichen Bestimmung der Zahnfarben vielfach überlegen, da bei der herkömmlichen Bestimmung der Zahnarzt sich auf sein Augenlicht verlässt, so dass bei der Bestimmung der Zahnfarbe es vorkommen kann, dass plötzlich die festgelegte Zahnfarbe nicht harmoniert. Die menschliche Farbwahrnehmung ist bei Menschen besonders bei Zahnfarben sehr unterschiedlich und wird von einer Vielzahl äusserer Faktoren beeinflusst wie die Ermüdung der Augen, die Kleidung und die Hintergrundfarben wie auch die Beleuchtung. Mit einem digitalen Messgerät können an der Zahnkrone Farbton, Helligkeit und Chroma flächig erfasst werden wie auch die Farbtöne der Nachbarzähne. Die digitale Zahnfarbbestimmung ist mit den Messpunkten von Farbton, Helligkeit und Farbe das exakteste und eindeutigste Verfahren, da das Bild der Zahnkrone vom Computer erfasst und zur Zahnfarbbestimmung der Zahnfarbe ausgewertet wird.

Natürliche Zähne sind nie völlig weiss, sondern haben durch das gelbliche Dentin (Zahnbein) unter dem Zahnschmelz als Zahnbeschichtung eine spezifische Eigenfarbe und werden mit zunehmendem Alter etwas dunkler.

Bestimmung der Zahnfarbe Zahnersatz Zähne

Zur visuellen Bestimmung der Zahnfarben stehen dem Zahnarzt verschiedene Farbringe zur Verfügung. Durch den Vergleich mit diesem Farbring kann er die Grundfarbe festlegen.

Digitale Farbmessung der Zahnfarbe

Es gibt verschiedene digitale Messgeräte, die die gesuchten Farbwerte der Zahnfarbe errechnen, denn das menschliche Farbempfinden ist verschieden.

Bei der digitalen Farbbestimmung der Zähne werden die Messpunkte von Farbton, Helligkeit und Farbe für die Fertigung vom Zahnersatz durch die Software detailliert ausgewertet. Die menschliche Wahrnehmung der Zahnfarbe lässt sich nicht vollständig durch die Technik ersetzen, denn viele Zahnärzte verlassen sich bei der Farbbestimmung der Zähne auf den visuellen Vergleich mit den Farbringen, zumindest zum Vergleich und zur Kontrolle digital ermittelter Werte. Im Frontzahnbereich lohnt sich eine digitale Zahnfarbbestimmung vom Zahnbild, um bei der Zahnsanierung bzw. Gebisssanierung einen natürlich wirkenden Zahnersatz herzustellen, denn ein Fotoausdruck kann auch in der Zahntechnik bei Schichtung der Keramikkrone helfen.

Dentallaser Zahnarzt-Laser

Der Dentallaser (Zahnarzt-Laser) ist ein Laser, der beim Zahnarzt bei der Zahnbehandlung eingesetzt wird und für unterschiedliche Verfahren eingesetzt wird, so bei der Laserbehandlung von Karies. Bei der Wurzelbehandlung bzw. Behandlung im Inneren vom Zahn bei Entzündungen vom Zahnmark, stellt der Zahnarzt-Laser eine der gängigen Behandlung dar, Bakterien werden abgetötet und Entzündungsherde bekämpft. Beim Dental-Laser handelt es sich bei Zahnbehandlungen um gebündeltes, energiereiches Licht, denn der Laser setzt einen hoch gebündelten energiereichen Lichtstrahl in Impulsen frei.