Zahnästhetik: Zahnreihe, Zahnbogen, Zähne, Zahnfarbe

ZAHN-ÄSTHETIK

Beitragsseiten

Interne Zahnverfärbungen

Zahnverfärbungen können die Folge von einem Zahnunfall sein.

Interne Zahnverfärbungen Schwarz Zahnunfall  

Interne Verfärbungen können als Folge von Strukturänderungen und Dimensionsänderungen der Zahnhartsubstanzen auftreten.

Schwarze Zahnverfärbungen

Das Absterben von Zahnnerven führt meist zu einer Verfärbung vom Zahn.

Innere Verfärbungen entstehen vielfach durch Verfärbungen als Folge von einem Zahnunfall, wobei es durch den Blutfarbstoff zum Nachdunkeln des Zahnes kommen kann. Innere Zahnverfärbungen entstehen auch während der Zahnentwicklung, oder infolge von normaler Altersveränderung, was eine altersbedingte Zahnverfärbung ist. Zu Zahnverfärbungen kann es auch kommen durch einige Medikamente wie Tetracykline, Initiale Karies oder eine Hyperfluorose bzw. eine zu hohe Fluorid-Abgabe während der Zahnentwicklung kann auch zu Schmelzbildungsstörungen führen mit weiss bis gelbe Flecken. Innere Zahnverfärbungen lassen sich nicht durch eine professionelle Zahnreinigung entfernen. Interne Zahnverfärbungen, die während der Zahnentwicklung entstanden sind, können mit einem Veneer (Verblendschale), oder einer Krone überdeckt werden. Devitale Zähne können durch Bleaching aufgehellt werden.

Zahnarztangst

Viele Zahnpatienten haben Angst beim Zahnarzt, Angst vor Spritzen oder Angst vor der Zahnbehandlung, meist aber nicht vom Zahnarzt sondern ein Angstgefühl vor der Zahnbehandlung und keine Zahnarztphobie. Eine Dentalphobie entsteht meist durch ein traumatisches Erlebnis bei Zahnarzt bzw. früher erlebtes im Mundorgan bei der Zahnbehandlung. Bei Zahnarztangst gibt es ein spezialisiertes Zahnärzte-Team in Zagreb für eine günstige Zahnbehandlung in Kroatien.