Zahnästhetik: Zahnreihe, Zahnbogen, Zähne, Zahnfarbe

ZAHN-ÄSTHETIK

Zahnästhetik

Schöne Zähne mit gesundem Zahnfleisch ergeben durch die gute Zahnästhetik eine schöne Gesichtsästhetik und sind ein Erfolgsfaktor.

Wenn eine Zahnbehandlung nicht aus medizinischen Gründen vorgenommen wird, sondern ausschliesslich wegen der Schönheit, so spricht man von ästhetischer Zahnmedizin oder Zahnästhetik, wozu auch die Zahnfleischästhetik als rote Ästhetik bzw. Zahnfleischbehandlung gehört. Die ZahnheilkundeKieferheilkunde und Mundheilkunde bietet für ein ästhetisches Lächeln unterschiedliche Behandlungs-Möglichkeiten und Korrektur-Möglichkeiten an, denn weisse Zähne und gesundes Zahnfleisch als Zahnhalsschutz sind ein Sinnbild für Gesundheit und Vitalität. Die ästhetische Zahnmedizin beschäftigt sich wegen dem Aussehen mit der Ästhetik der Zähne und dem Zahnfleisch (Gingiva), das ein Teil der Zahnheilkunde ist, denn das Zahnfleisch als Teil der Mundschleimhaut ist zusammen mit dem Kieferknochen das Fundament für schöne Zähne. Bei Zahnverfärbungen, abgesplitterten oder verdrehten Zähnen können kleine Massnahmen mit hochwertigen Materialien für eine schöne Zahnästhetik sorgen. Ein ästhetisch schönes Lächeln zur sympathischen Ausstrahlung kann durch die moderne Technik erreicht werden und muss kein Traum bleiben.

Zähne sind nicht nur ein Sprechwerkzeug und Esswerkzeug, denn ein schönes Gebiss signalisiert durch eine Zahnerneuerung Glück und Erfolg, so in der Freizeit und im Beruf.

Zahnästhetik Gebissästhetik Gebiss Ästhetik

Ein schönes Lächeln wird durch die Zahn-Ästhetik bestimmt und erweckt den ersten positive Eindruck bei anderen Menschen, denn ein Lächeln mit schönen Zähnen erzeugt ein freundliches Gesicht, das den Mensch attraktiver macht.

Ästhetische Zahnheilkunde für ein schönes Gebiss

Gesunde, schöne und weisse Zähne signalisieren unserer Umgebung Attraktivität, Gesundheit und Wohlbefinden.

Die ästhetische Zahnheilkunde befasst sich bei der Zahnästhetik mit der ästhetischen Rekonstruktion der Zähne in der Zahnbogenform, was in der modernen Zahnheilkunde immer mehr Platz einnimmt, so auch das Bleaching, das als ästhetische Massnahmen sehr begehrt ist. Bei einfachen Zahnverfärbungen können die Zähne durch das Bleaching aufgehellt werden und unästhetische Zahnfüllungen aus Amalgam können durch zahnfarbene Keramik-Inlays ersetzt werden. Für Zahnverfärbungen gibt es unterschiedliche Ursachen, wo der Zahnarzt beim Zähne bleichen zwischen extrinsisch (Externen Zahnverfärbungen) und intrinsisch bedingten Verfärbungen (Interne Zahnverfärbung) unterscheidet. Weisse Zähne die natürlich wirken, können für den optischen Gesamteindruck beim Mensch wichtig sein, damit man bei anderen Menschen einen guten Eindruck hinterlassen kann. Für die meisten Menschen ist es sehr wichtig, dass die Zähne nicht nur gesund und makellos weiss sind, sondern dass das ganze Gebiss auch schön und ästhetisch aussieht. Weisse Zähne gelten als Statussymbol und sind ein Zeichen für Jugend, Schönheit und Gesundheit. In der Gesellschaft gewinnt die Zahn-Ästhetik bzw. Bioästhetik immer mehr an Bedeutung, denn schöne, ästhetische Zähne und ein schönes Lächeln werden mit Attraktivität, Vitalität und Erfolg verbunden. Einfluss auf die Zahn-Ästhetik haben Zahnfarbe, Zahnform, Zahnstellung, und das Erscheinungsbild vom Zahnfleisch. Mund und Zähne sind die stärksten Signale bei der Beurteilung des Gegenübers, was auch die Erfolgschancen auf dem Arbeitsmarkt erhöht. Bei der Zahnsanierung mit Zahnersatz "Prothetik" bzw. Bioästhetik ist die Wiederherstellung von Ästhetik und Funktion der Zähne für den Zahnarzt in Bezug auf die Kosten der Zahnsanierung oder Ganzzahnsanierung eine Herausforderung.

Möglichkeiten der Zahnästhetik bzw. Gebiss-Ästhetik

Um den Wunsch nach schönen Zähnen erfüllen zu können, nimmt die ästhetische Zahnmedizin bei der Gebiss-Ästhetik ein immer breiteres Spektrum ein, damit der Mensch  der Umwelt Attraktivität, Glück, Gesundheit und Wohlbefinden signalisieren kann.

Professionelle Zahnreinigung für schöne Zähne (vor dem Bleaching notwendig)
Bleaching bedeutet in der Zahnmedizin, Zähen bleichen bzw. Aufhellen vom Zahngebiss
Veneers sind verblendschalen aus Keramik für eine schöne Gebissästhetik
Kompositfüllungen sind eine ästhetische Alternative für Amalgame (Amalgamersatz)
Keramikinlays und Teilkronen aus Keramik sind ästhetische Zahnfüllungen
Porzellankronen und Vollkeramische Kronen (Überkronung) durch Teilkronen oder Vollkronen
Zahnimplantate als Zahnwurzelersatz mit Zahnersatz für ästhetische Ansprüche
Kieferkorrektur zur Optimierung der Kieferfehlstellung (Dysgnathie)
Zahnkorrektur durch unsichtbare Zahnspangen für eine schöne Gesichtsästhetik
Zahnspangen mit Brackets gegen schiefstehende Zähne (Zahnfehlstellung)
Trend in der modernen Zahnästhetik ist der Zahnschmuck als Blickfang

Gebissästhetik bei der Gebisssanierung beim Mensch

Ästhetische Zahnmedizin ist ein Fachgebiet der Zahnheilkunde mit dem Ziel für eine schöne Gebissästhetik.

Als Zahnästhetik bzw. Gebissästhetik werden schöne Zähne mit gesundem Zahnfleisch verstanden, die in funktioneller Harmonie (Verzahnung) in der Zahnreihe vom Oberkiefer und Unterkiefer stehen. Als Verzahnung wird in der Zahnmedizin bzw. der Gebisssanierung die Okklusion (nicht Okklusion) bzw. jeder Zahnkontakt zwischen den Zähnen im Oberkiefer und den Zähnen im Unterkiefer verstanden. Ein perfektes Gebiss mit weissen Zähnen für ein schönes Lächeln sind für viele Menschen ein Traum, denn nur wenige Menschen haben von Natur aus ein perfektes Gebiss mit gesunden und schönen Zähnen, was für das Wohlbefinden wichtig ist. Unschöne Zahnlücken können mit Implantaten als Ersatz für natürliche Zahnwurzeln im Kieferknochen oder durch eine Zahnbrücke als Zahnersatz beseitigt werden. Unter einer echten Zahnlücke bzw. Zahnlückenstand werden im Gebiss fehlende Zähne verstanden, die durch eine Nichtanlage oder durch einen Zahnverlust (Zahnausfall) natürlicher Zähne entsteht, was für die Gebiss-Ästhetik im Bereich der Frontzähne beim Mensch sehr störend wirkt. Schiefstehende Zähne können durch die kieferorthopädische Behandlung wieder gerichtet werden oder wurzelbehandelte dunkle Zähne (Zahnfarbe)  können durch Veneers als aufgeklebte als Zahnschale, wie auch durch Home-Bleaching, internes Bleaching bei "inneren Verfärbungen der Zähne" oder auch durch Keramikkronen beseitigt werden. Durch die Transplantation von Zahnfleisch bzw. rote Ästhetik kann das Zahnfleisch optisch ansprechend korrigiert werden, was auch für die Zahnästhetik sehr wichtig ist. Eine Zahnfleischkorrektur wird vorgenommen, wenn zu viel Zahnfleisch sichtbar ist oder wenn das Zahnfleisch zurückgegangen ist.

Eine Zahnfehlstellung kann für eine gute Gebissästhetik korrigiert werden.

Bukkalstand: Zahnfehlstellung zur Wange hin gelegen
Lingualstand: Zahnfehlstellung zur Zunge hin
Palatinalstand: Zahnfehlstellung dem Gaumen zugewandt
Mesialstand: Wenn Zahn zu weit innen vom Platz steht
Distalstand: Wenn Zahn zu weit nach aussen steht
Labialstand: Zähne wegen Platzmangel ausserhalb der Zahnreihe
Protrusion: Frontzähne stehen insgesamt zu weit nach vorne
Retrusion: Rückverlagerung der Zähne gegenüber normaler Zahnstellung

Eine korrekte Zahnstellung im Zahnbogen mit regelmässigen Zahnreihen wird als Neutralbiss oder Regelbiss bezeichnet, wenn die Lagebeziehung vom Zahngebiss im Oberkiefer zum Unterkiefer optimal ist.

Günstige Zahnbehandlung

Günstige Zahnarzttarife, gute Qualität und Garantie sorgen bei der Zahnbehandlung für Klarheit und Sicherheit. Der Zahntourismus ist in aller Munde, denn eine Zahnbehandlung im Heimatland kann ein kleineres Vermögen kosten. Die Angaben im Zahnarzttarif bieten einen Preisrahmen für Zahnbehandlungen und Zahnersatz.