Kieferorthopädie, Zahnregulierung, Zahnspangen, Brackets

Kieferorthopädie

Beitragsseiten

Aufgabe der Kieferorthopädie

Für Zahnpatienten ist eine optimale Zahnstellung und Kaufunktion sowie ein äusseres ansprechendes Aussehen wichtig.

Aufgabe der Kieferorthopädie Zähne im Gebiss  

Die Aufgabe der Kieferorthopädie ist, Fehlentwicklungen vom Gebiss durch die "Spangenbehandlung" zu beheben.

Zahnspangenbehandlung 

Die wichtigste Aufgabe der Kieferorthopädie ist, Fehlentwicklungen der Zähne im Gebiss nach Möglichkeit zu beheben oder vorzubeugen, denn "Vorbeugen ist besser als Heilen".

Die Hauptaufgabe der Kieferorthopädie besteht aus kieferorthopädischen Massnahmen gegen Zahnfehlstellungen und Gebissanomalien um Karies und Zahnfleischentzündungen zu vermeiden.

Bei engstehenden und gekippten Zähnen ist eine entsprechende Zahnpflege sehr viel schwieriger als bei harmonisch nebeneinander stehen Zähnen.

Zahnfehlstellungen und Gebissanomalien Zähne

Die Kieferorthopädie wird im allgemeinen Sprachgebrauch vielfach als "Zahnspangenbehandlung" bezeichnet.

Für die Aufgaben der Kieferorthopädie zu charakterisieren reicht das Wort Zahnklammerbehandlung nicht aus, denn die wichtigste Aufgabe der Kieferorthopädie ist, den Fehlentwicklungen des Gebisses vorzubeugen, damit die Zähne optimal gepflegt werden können.

Für Zahnpatienten ist eine optimale Zahnstellung und Kaufunktion sowie ein äusseres ansprechendes Aussehen wichtig. Zur Kieferorthopädie gehört nicht nur die Stellung der Zähne, sondern auch Kiefer und Kiefergelenk sowie der umgebenden Weichteile wie Muskulatur, Schleimhäute und Lippen. Bei engstehenden und gekippten Zähnen ist eine entsprechende Zahnpflege sehr viel schwieriger als bei harmonisch nebeneinander stehen Zähnen. Die Kieferorthopädie wird im allgemeinen Sprachgebrauch vielfach als "Zahnspangenbehandlung" bezeichnet. Um die Aufgaben der Kieferorthopädie zu charakterisieren reicht das Wort Zahnklammerbehandlung nicht aus, denn die wichtigste Aufgabe der Kieferorthopädie ist, den Fehlentwicklungen des Gebisses vorzubeugen, damit die Zähne optimal gepflegt werden können. Die Hauptaufgabe der Kieferorthopädie besteht aus kieferorthopädischen Massnahmen gegen Zahnfehlstellungen und Gebissanomalien um Karies und Zahnfleischentzündungen zu vermeiden.

Zahnerneuerung

Eine Zahnerneuerung durch Keramikinlays entspricht der natürlichen Zahnsubstanz am ehesten. Eine gute Keramikfüllung (Zahnfüllung) ist praktisch unsichtbar, biologisch neutral und genauso haltbar wie ein Goldinlay oder eine Krone. Dank der Klebetechniken kann gesunde Zahnhartsubstanz erhalten bleiben, denn nur das fehlende oder defekte Zahnmaterial muss ersetzt werden.