Kieferchirurgie, Zahnchirurgie, Schweiz / Deutschland

Kieferchirurgie

Beitragsseiten

Mundchirurgie

Die Mundchirurgie, Kieferchirurgie und Gesichtschirurgie ist ein Teilgebiet der Chirurgie die damit zu den operativen Fächern gehört.

Mundchirurgie, Kieferchirurgie, Gesichtschirurgie

Die Mundchirurgie ist besser Bekannt unter Oralchirurgie und ist ein Chirurgie-bereich mit dem Operationsspektrum in und um die Mundhöhle.

Die Mundchirurgie umfasst das gesamte Operationsspektrum, also Kieferchirurgie und Gesichtschirurgie, Implantologie sowie Plastische Chirurgie und Ästhetische Gesichtschirurgie.

Die Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie befasst sich mit Diagnostik, Therapie, Prävention und funktionell mit Kauen, Schlucken und Sprechen sowie mit der ästhetischen Rehabilitation von Erkrankungen, Verletzungen, Fehlbildungen und Formveränderungen der Zähne, der Mundhöhle, der Kiefer und vom Gesicht. Plastische Chirurgie im Mund-Kiefer-Gesichts-Bereich wird verstärkt nachgefragt, denn es handelt sich um chirurgische Massnahmen zur Verbesserung von Funktion und Form. Die operativen Behandlungen in der Mundchirurgie werden in Lokalanästhesie oder Analgosedierung bzw. im Dämmerschlaf oder in Intubationsnarkose bzw. Vollnarkose durchgeführt.

Zahnärztliche Chirurgie: Weisheitszähne, chirurgischer Zahnerhalt, Zysten.
Behandlung von Entzündungen im Kieferbereich, Gesichtsbereich (Abszesse, Osteomyelitiden)
Implantologie: Zahnimplantate, Knochenaufbau, Implantatbehandlung und Weichteilchirurgie.
Behandlung Kieferfehlstellungen (Dysgnathiechirurgie) Kieferverlagerungen, Knochendistraktion.
Behandlung von Erkrankungen im Kiefergelenk.
Behandlung von Fehlbildungen wie Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalten, Kraniosynostosen.
Behandlung von Krankheiten in der Kieferhöhlen oder der Speicheldrüsen.
Behandlung von Schleimhautveränderungen im Kopf-Hals-Bereich.
Behandlung Schlafapnoe durch Kieferverlagerungen und Schienenbehandlung.
Behandlung Tumore im Bereich Mundhöhle, Kieferhöhlen, äussere Gesichtshaut.
Plastische Wiederherstellungschirurgie: Kieferdefekte, Gesichtsdefekte.
Behandlungen Gesichtsschmerzen: Nervenschädigungen, Erkrankungen Kiefer-Gesichtsbereich.
Ästhetisch-kosmetische Chirurgie: Facelift, Profilkorrektur, Lidstraffung, Faltenbehandlung.
Behandlung traumatisch bedingter Gesichts-Kieferverletzungen bzw. Frakturen des Gesichtsschädels sowie Weichteilverletzungen im Kopf-Hals-Bereich. 

Zahnarzt Dämmerschlaf-Behandlung

Bei der Wahl vom Zahnarzt ist nebst den Kosten der Zahnbehandlung eine Zahnbehandlung ohne Schmerzen für viele Patienten ein wichtiges Kriterium. In Ungarn ist die Zahnbehandlung im Dämmerschlaf (Dämmerschlafnarkose) bei grosser Zahnarztangst (Phobie) günstig. Ein Zahnarzt der mit Zahnarzt-Angstpatienten umgehen kann, ist auch bei allen anderen Zahnpatienten beliebt. Langes zuwarten mit der Zahnbehandlung kann Schmerzen und Mehrkosten verursachen.