Angstberatung: Zahnarztangst überwinden, Hilfe, Zahnarzt

ANGST-BERATUNG

Beitragsseiten

Zum Zahnarzt ohne Angst

Gesunde Angst schützen den Menschen vor Gefahren.

Zum Zahnarzt ohne Angst Voruntersuchung  

Unangenehme Gefühle vor der Zahnbehandlung sind normal und Ängstlichkeit eine natürliche Reaktion.

Zahnbehandlung ohne Angst

Bei der Wahl vom Zahnarzt ist nebst den Kosten der Zahnbehandlung eine Zahnbehandlung ohne Schmerzen für viele Patienten ein wichtiges Kriterium.

Grundvoraussetzung für jede angstfreie Untersuchung ist eine ausführliche Beratung im Vorfeld der Zahnbehandlung.

Zahnbehandlung ohne Angst beim Zahnarzt

Die früher oftmals schmerzhaften Behandlungsmethoden beim Zahnarzt gehören der Vergangenheit an.

Zahnpatienten erwarten vom Zahnarzt eine weitgehend schmerzfreie Zahnbehandlung.

Bei Patienten mit Zahnarztangst oder bei Kindern wird die Schleimhaut durch Einpinseln oder Aufsprayen eines Oberflächenanästhetikums betäubt, sodass der Einstich der Spritze kaum spürbar ist. Bei der lokalen Anästhesie wird das Gewebe schmerzunempfindlich gemacht, um dann die Betäubungsspritze setzen zu können. Die Lokalanästhesie beim Zahnarzt verfolgt das Ziel der Schmerzausschaltung durch Unterbrechung der Schmerzleitungsfunktion von Nerven.

Angstbewältigung bei Phobie

Viele Zahnpatienten haben Zahnarztangst (Oralphobie), Angst vor der Zahnarztspritze oder Angst vor Schmerzen. Erster Schritt der Angstbewältigung bei Phobie ist ein ausführliches Gespräch beim Zahnarzt und eine erste schonende Untersuchung der Mundhöhle. Dabei ist eine Röntgenaufnahme der Zähne notwendig. Je nach Angstgefühl kann die Zahnbehandlung schmerzlos im Dämmerschlaf erfolgen.