Zahnprothese: Teilprothese, Vollprothese, Prothesenhalt

Zahnprothesen

Prothesen als Zahnersatz

Zahnprothesen können auf vorhandenen Zähnen oder auf Zahnimplantaten befestigt werden.

Wenn noch eigene Zähne für die Befestigung einer Prothese vorhanden sind, wird von einer Teilprothese gesprochen. Müssen alle Zähne in einem Kiefer ersetzt werden, so spricht man von einer Totalprothese oder Vollprothese.

Die Zahnprothese ist ein Zahnersatz

Zahnprothesen können als Zahnersatz auf Zahnimplantaten befestigt sein.

Prothese als Zahnersatz vollprothese Teilprothese 

Die Zahnarzt-Kosten für Zahnersatz sind je nach Anfertigungsart sehr unterschiedlich.

Zahnprothese als Zahnersatz

Wenn noch eigene Zähne, die als Befestigung für eine Prothese vorhanden sind, so wird von einer Teilprothese gesprochen, müssen alle Zähne vom Oberkiefer oder Unterkiefers ersetzt werden, so spricht man von einer Totalprothese oder Vollprothese.

Wenn man von Zahnersatz spricht, kann damit Unterschiedliches gemeint sein, denn Zahnprothesen gehören zum Zahnersatz wie Zahnkronen oder Zahnbrücken. Einteilen lässt sich Zahnersatz in die Kategorien Festsitzender Zahnersatz und Herausnehmbarer Zahnersatz.

Zahnprothesen gehören zum herausnehmbaren Zahnersatz.

Zahnprothese Zahnersatz Totalprothese Zähne

Kronen mit Ausnahmen sind meist festsitzender Zahnersatz.

Zahnbrücken können sowohl als festsitzender oder auch als herausnehmbarer Zahnersatz gemacht werden.

Wenn durch fehlende Zähne die Zahnlücken im Gebiss sehr gross sind, dass eine Zahnbrücke nicht mehr aufgesetzt werden kann, so werden die fehlenden Zähne durch eine Prothese ersetzt, denn Prothesen stellen die Kaufunktion und die Sprechfähigkeit weitgehend wieder her, die durch den Zahnverlust stark beeinträchtigt sein können.

Teilprothese oder Totalprothese 

Zahnprothesen lassen sich in Teilprothese und Totalprothese bzw. Vollprothese einteilen.

Abhängig davon ist, ob einige oder alle Zähne ersetzt werden sollen und den damit verbundenen Kosten.

Zahnersatz Prothesen Teilprothese Totalprothese

Durch Vollprothesen oder Totalprothesen wird die komplette Zahnreihe ersetzt, d.h. durch Teilprothesen, Restzähne die nicht mehr vorhanden sind.

Zahnprothesen kommen in der Regel dann zum Einsatz, wenn entstandene Zahnlücken gross sind oder wenn Zahnersatz wie etwa eine Brücke nicht an einem Zahn verankert werden kann.

Vollprothesen dienen als Ersatz für die Zähne eines kompletten Kiefers bzw. im Oberkiefer oder Unterkiefer, während die Teilprothese neben gesunde Zähne eingesetzt wird.

Mundgeruch Atemgeruch

Mundgeruch bzw. schlechte Atemgerüche entstehen vielfach bei Zahnerkrankungen und Zahnfleischerkrankungen, undichte Zahnfüllungen und schlecht passender Zahnersatz sowie Zungenbeläge auf der Zungenwurzel und kommen nur selten vom Magen-Darm-Trakt. Meist geht der Mundgeruch (Halitosis) von Bakterien aus der Mundhöhle oder auf der Zunge aus. Der Betroffenen selber riecht den Atemgeruch nicht und die Mitmenschen möchten den schlechten Atemgeruch nicht riechen.